Montessori-Grundschule in Viersen

Unser Verein ist seit seiner Gründung bestrebt, ein Montessori-Angebot in der Viersener Grundschullandschaft zu etablieren. Dieses Ziel ist prinzipiell auf zwei Wegen erreichbar. Entweder entwickelt eine bestehende Grundschule ihr pädagogisches Konzept in Richtung Montessori weiter und richtet somit zumindest einen Montessori-Zweig ein. Oder aber es wird eine private Ersatzschule in Trägerschaft einer Elterninitiative gegründet.

Beide Wege sind mit Schwierigkeiten gepflastert. Die Gründung einer Privatschule ist einem aufwendigen Genehmigungsverfahren mit hohen Hürden unterworfen, die Eltern müssen sich sehr aktiv im laufenden Schulbetrieb engagieren und die Finanzierung der Schule erfordert die jährliche Aufbringung eines Eigenanteil in nicht unbeträchtlicher Höhe. Bei einer städtischen Lösung kommt es vor allem darauf an, dass die Lehrerschaft hinter dem Konzept steht und bereit ist, Veränderungen mitzutragen - auch wenn es bedeutet, sich und seine Arbeitsmethodik dauerhaft umzustellen.

Wir haben zunächst beide Wege beschritten, mußten aber letztlich feststellen, dass die aktive Unterstützung für eine private Ersatzschule in Viersen nicht ausreicht - und zwar nicht nur seitens der Elternschaft, sondern auch der Stadtverwaltung und Politik. Somit konzentrieren wir uns wieder auf mögliche Kooperationen mit den städtischen Grundschulen, die sich pädagogisch weiterentwickeln und sich schrittweise der Montessori-Pädagogik annähern wollen.

Zu diesem Zweck stellt der Montessori-Förderverein - neben seiner fachlichen Begleitung und Beratung - auch finanzielle Mittel bereit: Schulungen, Fortbildungen, der Erwerb des Montessori-Diploms, ein "Montessori-Workshop" für Lehrerschaft, Eltern oder Kinder, die Anschaffung von Montessori-Materialien für den Unterricht - das sind nur Beispiele für mögliche Projekte, die wir ab sofort finanziell fördern.

Interessierte Schulen können jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen und/oder das entsprechende Antragsformular nutzen, um uns ihre Projektidee vorzustellen. Wir freuen uns über jedes Vorhaben!

 

Link zum Menüpunkt „Förderverein“

 

   

Montessori im Kindergarten...

Viele Kindertagesstätten haben bereits vereinzelt Elemente und Prinzipien der Montessori-Pädagogik in ihre Arbeit übernommen, ohne sich dessen bewusst zu sein oder es offensiv nach außen zu tragen. Um diese Ansätze gezielter herausarbeiten zu können, fehlt es den betreffenden Einrichtungen jedoch meist an fachlicher Supervision und entsprechender Ausstattung.

Der Montessori-Förderverein Viersen e.V. hat sich dafür entschieden, kein eigenes Kinderhaus zu gründen, sondern bestehende Kindertagesstätten, die sich stärker nach Montessori ausrichten möchten, tatkräftig zu unterstützen. Hierfür stellen wir sowohl die notwendigen Montessori-Materialien, aber auch Beratung und Fortbildungen für die Erzieher/innen zur Verfügung.

Von diesem Angebot haben bisher diese Einrichtungen Gebrauch gemacht:

  • Kath. Kindertagesstätte St. Franziskus (Süchteln)
  • Kath. Kindertagesstätte St. Hildegardis (Alt-Viersen)
  • Evang. Kindertagesstätte Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum (Alt-Viersen)
  • Evang. Kindertagesstätte Himmelszelt (Alt-Viersen.

 

Interessierte Einrichtungen aus Viersen (aber auch aus dem Kreisgebiet Viersen) können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen.

Wir freuen uns auf Anfragen!